Blue Flower

Psychotherapie ist die nicht-medikamentöse Behandlung psychischer Störungsbilder mit Methoden, die vor allem aus sprachlichen und gefühlsbezogenen Strategien der Gesprächsführung bestehen. Da das psychotherapeutische Gespräch in den meisten Formen der Psychotherapie den wichtigsten Wirkfaktor darstellt, ist die Beziehung zwischen PatientIn und PsychotherapeutIn wichtiger als bei der medizinischen Behandlung körperlicher Leiden.

Welche psychotherapeutischen Verfahren als Leistung der Gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind, regeln die Psychotherapierichtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen.

Als Kassenleistung anerkannt sind derzeit:

  • die analytische Psychotherapie,
  • die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und
  • die Verhaltenstherapie.

In der PsychotherapeutInnenliste für den Kreis Herford finden Sie Angaben darüber, welche PsychotherapeutInnen mit welchen Verfahren arbeiten.